1898

Am 01. April 1898 gründete Otto Emil Hermann Peetz, Schieferdeckermeister, die Dachdeckerfirma Otto Peetz & Kaiser,
in einer Wohnung in Tübingen mit Schreibtisch im Wohnzimmer der Burgsteige Nr. 18.

1905 - 1948

Firma Peetz zieht um in die Mühlstraße. 1922 erfolgt dann der Umzug in die Poststraße 8 und Anmietung von Lagerplatz mit Gleisanschluss. 
1945 Übernahme des Betriebes durch Otto Gustav Peetz. 1948 kehrt Otto Peetz III aus der Kriegsgefangenschaft zurück in den Familienbetrieb,
der jetzt geführt wird von Mutter Agnes Peetz, Schwester Meta Peetz und Otto Peetz III. 

1972 - 1980

Der Familienbetrieb bekommt 1972 Unterstützung durch Ursel Höritzer geb. Peetz, sie wird in Zukunft Meta Peetz im Büro unterstützen.
Gebhart Höritzer steigt als Geselle mit in das Unternehmen ein. 1979 kehrt Otto Peetz IV mit bestandener Gesellenprüfung zurück. 
1980 werden neue und größere Sozialräume und eine zweite Lagerhalle mit LKW-Garage gebaut. 

1984 - 1990

1984 Otto Peetz III übergibt in diesem Jahr die Firma an seinen Sohn Otto Peetz IV und seinen Schwiegersohn Gebhart Höritzer. 
Er blieb noch 1 Jahr als Geschäftsführer angestellt und verabschiedete sich dann in den wohlverdienten Ruhestand. 
1990 im 3. Bauabschnitt kam dann eine neue geschlossene und beheizbare Lagerhalle sowie eine offene Lagerhalle dazu.
Jürgen Höritzer (die 5. Genertation) kehrt 1992 frisch von der Meisterschule zurück und unterstützt nun ebenfalls die Firma. 

1998 - 2000

Im September 1998 integriert das Unternehmen einen neuen Leistungsbereich (Zimmerei) und stellt Boris Sorgius als Zimmermeister ein. 
Claudia Höritzer unterstützt ab Janaur 1999 den Familienbetrieb und hilft Ihrer Mutter im Büro. Im Jahre 1999 - 2000 entsteht der Neubau
in der Sindelfinger Straße 6 (Neues Büro und Lager- und Werkhalle). 
2000 dann der Umzug in die neuen Räumlichkeiten  

2013

Am 01.01.2013 übergibt Gebhart Höritzer seine Geschäftsanteile an seinen Sohn Jürgen. Otto Peetz IV und Jürgen Höritzer sind nun
Geschäftsinhaber und Geschäftsführer des Familienbetriebes. Die 5. Generation übernimmt nun mit die Leitung. 

2015 - 2019

Im Januar 2015 erweitert die Firma Peetz ihr Angebot um die Spenglerei. Uwe Kaipf Spenglermeister, unterstützt ab jetzt den Familienbetrieb.
2018 tut sich Einiges, im Januar übernimmt Stephanie Höritzer die Buchhaltung und unterstützt das Büro. Im Sommer kehrt Otto Peetz V 
mit bestandener Meisterprüfung in den Betrieb zurück. Im September stößt Julia Peetz nach bestandener Gesellenprüfung ebenfalls dazu.
Gebhart Höritzer verabschiedet sich im Oktober 2018 nach 46 Jahren. 

Ein Familienbetrieb in Tübingen, seit 1898 mit ganz viel Geschichte.
Wir alle sind sehr stolz darauf ein Teil davon zu sein. 
Otto Peetz IV, Jürgen Höritzer, Ursel Höritzer, Claudia Höritzer, Stephanie Höritzer, Otto Peetz V und Julia Peetz.